Insidertipp: „Feira da Ladra“ – Lissabon.

Ich bin ein echter Flohmarktjunkie! – umso glücklicher war ich, einen in Lissabon gefunden zu haben!

Die Kulisse, das Ambiente, die Sonne und Musik verleihen dem Flohmarkt einen ganz besonderen Charme. !MUST DO!

Feira da Ladra

der Flohmarkt ist jeden Dienstag und Samstag von 09.00-19.00h geöffnet.

Also solltet ihr das Glück haben, an einem der beiden Tage in Lissabon zu sein, dann geht auf jeden Fall zum „Feira da Ladra“, dem wohl schönsten Flohmarkt der Stadt.

Am besten besucht ihr den Flohmarkt Vormittags, da am Nachmittag schon einige Händler nicht mehr da sind.

Es gibt auf dem Flohmarkt nichts, was man nicht kaufen kann. Vintage-Sonnenbrillen, Levis Jeans, Kunst, alte Radios und noch vieles mehr.

Doch alleine wegen dem unvergleichbaren Ambiente sollte man sich für einen Besuch des Flohmarkts entscheiden.

Hier kann man locker 4-5 Stunden herum schlendern. Bei einem Pasteis de Nata in einem der Cafes,  kann man den ganzen Trubel entspannt beobachten.

…wie ihr dort hin kommt, erfahrt ihr unter der Bilderserie. 

Faira da Ladra
Faira da Ladra
Faira da Ladra
Faira da Ladra
Faira da Ladra
Faira da Ladra
Flohmarkt Lissabon
Campo de Santa Clara
Campo de Santa Clara
pasteis de nata

Adresse:

Der Flohmarkt befindet sich im Stadtteil Graca, am Campo de Santa Clara. Ein riesiger Platz, hinter der berühmten Kirche São Vicente da Fora.

Nehmt die Tram oder Metro bis zur Haltestelle Sao Vicente, dort aussteigen und einfach den Berg hochlaufen.

Ich empfehle euch generell die Tram/Metro/Zug – App! von A nach B  kommen ist damit ein Kinderspiel.

MUCH LOVE.

p.s.: was ist euer Lissabon Insidertipp?

Author

BARON

ich glaube an das Schicksal und denke das Karma eine große Rolle in unserem Leben spielt. Für mich ist es wichtig nie stehen zu bleiben und immer wieder meinen Horizont zu erweitern. Außerdem liebe ich Käse. Überbacken ist nämlich alles besser! Auf meinem Blog nehme ich euch mit auf meine Reise... zu mir und an ferne Orte! LIEBE EUER BARON